Sonntag, 24. Juni 2012

Stoye Sidecar Classik with Münch Mammut


Info Stoye Münch Mamut Gespann

Gespanne gibts......
Ich war noch ziemlich klein da hat mir ein Freund der auch Motorräder ganz toll fand ein Zeitungsbild gezeigt mit einem Foto das darauf zu sehende Kraftrad riss beim anfahren Pflastersteine aus der Straße, drunter stand "Münch Mammut !".
Unglaublich für uns Kinder die wir damals noch mit Fahrrad unterwegs waren wir konnten es kaum glauben was für Kräfte ein Motorrad entwickeln kann.
Die mir bekannten Motorräder dieser Zeit waren unter anderem eine MZ ES-250 mit Stoye Elastik die gehörte meinem Onkel und ich fuhr oft mit ihm durch die Gegend. Das sozialistische Straßenbild bot eine ziemlich langweilige Auswahl an Krafträder die meist MZ hießen und bei weitem nicht diese Kräfte entwickelt hätten.
Das Foto was mein Freund hatte habe ich später nie wieder gesehn aber der Name Münch Mammut war bei mir immer das Synonym für Kraft.
Das ist jetzt viele Jahre her und vor einiger Zeit hat mein Freund Lutz mir nach einem Gespräch auf der Veterama mir einige Fotos geschickt die mich als Stoye Seitenwagen Freund sehr gefreut haben. Eine Münch Mammut mit Seitenwagen eines der Stoye Lizenznehmer Wahnsinn also praktisch ein Stoye Münch Gespann. Ich finde noch nichtmal schlimm das der Stoye Logo mit Flügel fehlen in diesem Fall ist mir der Mammut lieber.





Die Bilder dieses wunderschönen Münch Stoye Gespanns mit dem Stoye TS- Luxus dessen geräumige Karosserie an der Münch als Gespann auch weiterhin sportlich wirkt sind im Münch Museum entstanden das Gespann steht neben vielen Münchs aller Baureihen. Wenn man das Bild oben so sieht möchte man sofort eine Probefahrt machen und den Mammut den Friedel Münch geschaffen hat aufwecken.
Wenn man sich überlegt das Friedel Münch jedes einzelne dieser KRAFTRÄDER selbst zusammengeschraubt hat oder auch wenn man so will  jeder einzelne Münch das Leben eingehaucht hat ! so finde ich es schön das hier in diesem Museum was ihm und seinen Krafträdern gewidmet ist
viele seiner "Kinder" vereint sind und er hin und wieder vorbeischauen kann.
Was Friedel Münch alles war sein eigener Mechaniker, Testfahrer, Konstrukteur, Designer usw.
alles und mehr in eigener Regie das war ein Leben voller Arbeit, Freizeit gabs da nicht viel, so weit ich weiß hat er nie viel davon gehabt aber deutsche Motorrad Geschichte hat er geschrieben der alte Münch mit Mammut und mehr.






Hier der Meister Münch auf Münch .

ein Foto aus dem NSU Archiv.   


Hier noch ein Foto aus dem Münch Museum, würde gern mal vorbeischauen aber die Zeit.
Für die die mal in der nähe sind der Link unten.

Münch Museum in Riegenhof ist bestimmt eine Reise Wert. 

http://www.riegenhof.de/travel/muench_museum/index.html



_______________________________________________________________________________

Bei Fragen zu Stoye Seitenwagen und Ersatzteilen einfach hier direkt per mail:

apollodreizehn@aol.com oder  www.stoye-fahrzeugbau.de.
_______________________________________________________________________________













Stoye Sidecar

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen